Ästhetik

Mit Hilfe von Botulinumtoxin, Hyaluronsäure, dermatologischer Kosmetik, Chemical Peeling und Lasertherapie lassen sich viele ästhetisch dermatologische Hautveränderungen unkompliziert, risikoarm und erfolgreich behandeln.

Dr. Tim Debus ist Mitglied der Gesellschaft für ästhetische Chirurgie Deutschland, der Vereinigung für ästhetische Dermatologie und Lasermedizin sowie der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft. Er ist durch die Deutsche Dermatologische Akademie berechtigt, den Tätigkeitsschwerpunkt medizinisch dermatologische Kosmetologie zu führen. Dr. Tim Debus verfügt über langjährige und umfassende Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure.

Diese injizierbaren Substanzen lassen sich hervorragend mit Chemical Peeling und Laserbehandlungen zur Hautglättung kombinieren.





 


© 2017 hautarzt-debus.de
Seiten erstellt und gewartet durch DVHelper GmbH